Herzlich Willkommen bei Reset Mediation!

Konstruktive Konfliktklärung in und um Berlin

Was war, war.

Was ist, ist.

Was wird, können wir gestalten.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Homepage besuchen. Wir bieten Ihnen Unterstützung rund um Mediation und die konstruktive Klärung von Konflikten und stehen Ihnen auch Online zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne zu Ihrem Anliegen!

Mediation

Wir bieten einzelnen Konfliktparteien eine Konfliktberatung, um Optionen zum weiteren Vorgehen zu sammeln und zu sortieren. Das kann z.B. hilfreich sein, wenn nicht alle Konfliktparteien an den Tisch kommen wollen, oder wenn eine Partei zunächst die Konflikthintergründe für sich klären will.

Konfliktberatung

Wir bieten einzelnen Parteien eine Beratung, um Optionen zum weiteren Vorgehen zu sammeln und zu sortieren. Das kann z.B. hilfreich sein, wenn nicht alle Parteien an den Tisch kommen wollen, oder wenn eine Partei zunächst die Konflikthintergründe für sich klären will.

Moderation

Wir bieten einen unvoreingenommenen Blick von „außen“ und bewährte Methoden zur Gesprächsführung und -strukturierung. Damit unterstützen wir Personengruppen dabei, einvernehmliche Entscheidungen zu treffen.

Workshops

Wir bieten Workshops und Trainings in folgenden Bereichen an: Kommunikation, Konstruktiver Umgang mit Konflikten und Gewaltfreie Kommunikation. Unser Angebot richtet sich an Gruppen aller Art, die daran interessiert sind, ihre Kommunikationskultur oder ihre Entscheidungsfindung zu reflektieren, z.B. WGs, Teams, NGOs, Vereine, Freunde, …

Allgemeine Informationen zu Mediation und ihren Kosten finden Sie weiter unten.

Bei Fragen zu unserem Angebot oder Ihrem Anliegen rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail – gerne auch zu Online-Möglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

info@reset-mediation.de

„Willst du Recht haben oder glücklich sein?“

Marshall Rosenberg

Über uns

Lisa Meinecke

Ich bin Juristin und Mediatorin und lebe in Berlin. Ich möchte Menschen in Konflikten vielfältigere Möglichkeiten als das Führen eines Rechtsstreits bieten und sie deshalb im Wege der Mediation unterstützen. Waren Konflikte früher für mich Übel, die auf jeden Fall vermieden werden sollten, sehe ich sie jetzt als Chance. Denn Konflikte zeigen uns, wo etwas nicht funktioniert und geben uns die Gelegenheit, Veränderung anzugehen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir durch Mediation unsere Einstellung und unser Umfeld gestalt- en und damit einen Beitrag zu einer friedlicheren Welt leisten können. Besonders inspiriert mich dabei die Methode der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Werdegang

Lorenz Schreiber

Ich bin Architekt und Mediator und lebe mit meiner Familie in Berlin und Brandenburg. Lebendige und offene Kommunikation sowie die Entwicklung von Beziehungen und Gemeinschaften sind meine Herzensangelegenheit. Aufgrund von eigenen Erfahrungen mit Beziehungen und dem Erkennen von wiederkehrenden Mustern in beruflichen und privaten Konflikten bin ich Mediator geworden.

Werdegang

“In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.”

Albert Einstein

Kontakt

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular.

Lisa Meinecke
01590 315 62 73

info@reset-mediation.de

Lorenz Schreiber
0176 569 22 560

Kontaktformular

„Die größten Schwierigkeiten liegen da, wo wir sie suchen.“

Johann Wolfgang von Goethe

Häufige Fragen

Was ist Mediation?

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben (§ 1 Mediationsgesetz). Bei der Mediation handelt es sich um ein Verfahren der außergerichtlichen Konfliktlösung. Die Beteiligten lösen ihren Konflikt dabei selbst. Der/die Mediator*in übernimmt dabei die Rolle einer Moderation, die den Lösungsprozess begleitet und steuert. Das unterscheidet die Mediation z.B. von Gerichtsverfahren, in denen die Parteien die Entscheidungsmacht über ihren Konflikt an eine dritte Stelle abgeben, die dann eine verbindliche Entscheidung trifft. Da die Konfliktparteien selbst eine Lösung erarbeiten, die ihren Interessen und Bedürfnissen individuell entspricht, ist die Zufriedenheit in der Regel höher als bei einer Entscheidung durch eine dritte Person.

Weitere Information finden Sie beim Bundesverband für Mediation.

Eine Mediation findet nach folgenden Prinzipien statt:

  • Eigenverantwortlichkeit: Die Konfliktparteien behalten die Herrschaft über Ihren Konflikt und geben die Entscheidungsgewalt nicht an Dritte ab.
  • Freiwilligkeit: Die Teilnahme am Mediationsverfahren ist freiwillig. Die Konfliktparteien werden nicht in einen Prozess „hineingezogen“, sondern bestimmen selbst, ob sie die Chancen einer Mediation wahrnehmen wollen. Sie dürfen die Mediation jederzeit abbrechen – das gilt auch für die Mediator*innen.
  • Vertraulichkeit: Das Mediationsverfahren findet in einem vertraulichen Rahmen statt. Die Mediator*innen bewahren Stillschweigen über alles, was sie im Rahmen einer Mediation erfahren.
  • Neutralität: Die Mediator*innen sind allen Parteien gleichermaßen verpflichtet und setzen sich für sie ein. Sie schlagen keine Lösungen vor.

Was ist Mediation nicht?

Mediation ist keine Rechtsberatung. Rechtsfragen werden in ihrem Rahmen daher nicht beantwortet. Je nach Einzelfall kann die Klärung von rechtlichen Fragen aber sinnvoll sein. Dann wird die Hinzuziehung von externen Sachverständigen, z.B. Rechtsanwält*nnen, vereinbart.

Mediation ist keine Schlichtung und endet nicht mit einem Urteil oder einem Schiedsspruch. Es gibt keine dritte Person, die eine Entscheidung trifft, wie z.B. eine Richterin im Gerichtsverfahren. Stattdessen behalten die Parteien die Entscheidungsgewalt über ihren Konflikt und finden idealerweise eine für sie maßgeschneiderte Lösung.

Mediation ist keine Therapie. Vertiefende psychologische Betrachtungen finden daher nicht statt. Die Mediation fokussiert sich vielmehr auf pragmatische Lösungen für die Zukunft. Eine Therapie kann jedoch parallel zu einzelnen Aspekten, mit einer Konfliktpartei oder allen, stattfinden.

Für welche Anliegen eignet sich eine Mediation?

Eine Mediation eignet sich grundsätzlich für alle Anliegen, Konfliktarten und Lebenssituationen. Einzige Voraussetzung ist, dass die Beteiligten miteinander ins Gespräch kommen und eine Lösung finden wollen.

Eine Mediation macht vor allem dann Sinn, wenn die Konfliktparteien in Zukunft miteinander zu tun haben werden. Das kann der Fall sein in Paarbeziehungen, Freundschaften, in der Nachbarschaft, in Teams, in Familien, am Arbeitsplatz, etc. Hier lohnt es sich, in die Beziehung zu investieren, vergangene Konfliktpunkte auszuarbeiten und Lösungen für die Zukunft zu finden. Dies alles kann eine Mediation bieten.

Dabei muss nicht zwingend ein konkreter Konflikt vorliegen. Mediationen können immer dann helfen, wenn mehrere Personen einvernehmlich und in einem konstruktiven Prozess eine gemeinsame Entscheidung treffen möchten. Die Grenze zur Moderation ist fließend.

Was kann ich von einer Mediation erwarten?

Die Lösung eines Konflikts ist Arbeit. Sie erfordert die Bereitschaft, Zeit und Energie zu investieren. Daher löst Mediation einen Konflikt nicht über Nacht. Die Ressourcen zu investieren lohnt sich allerdings: Die meisten Konflikte können durch offene Kommunikation und das Verstehen und Anerkennen von Bedürfnissen gelöst werden – ca. 80% der Mediationen sind erfolgreich.

Was kostet eine Mediation?

Wir bieten ein kostenfreies Vorgespräch (telefonisch oder persönlich) im Umfang von 30 Minuten an. Hier können wir klären, ob eine Mediation in Ihrem Fall Sinn machen kann. Wir unterstützen Sie auch gerne dabei, die andere Partei an den Tisch zu holen.

Die Anzahl der Mediationssitzungen richtet sich nach den Rahmenbedingungen des Anliegens. Wir arbeiten bevorzugt als Team, wenn gewünscht jedoch auch alleine. Eine pauschale Aussage über die Kosten ist deshalb nicht möglich. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für unsere Leistung und können hierbei auch Ihre individuellen finanziellen Möglichkeiten berücksichtigen.

Reset-Mediation

Lisa Meinecke 01590 315 62 73
Lorenz Schreiber 0176 569 22 560

Schwedter Str. 34a
10435 Berlin

info@reset-mediation.de


Rechtliches

Impressum

Datenschutz

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten